MENÜ

Und der Urlaub in Dorf Tirol kann beginnen ...

Herzlich willkommen hoch über den Dächern der Gartenstadt Meran. Hier auf unserem sonnigen Hochplateau, an der Schnittstelle vom Passeiertal und dem Vinschgau, liegt Ihnen das Meraner Land wortwörtlich zu Füßen. Eine vielseitige Wanderwelt mit traumhaften Waalwegen und fantastischen Hochgebirgstouren wartet nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

FRÜHLING DORF TIROL

Kennen Sie die Farben des Frühlings?

Im Frühling ist Dorf Tirol bei Meran eingebettet in ein rosa-weißes Blütenmeer, ein Meer aus Apfelblüten. Die warme Sonne hier auf der Südseite der Alpen lädt Sie ein, die Natur zu genießen.

Zur Sommerfrische in die Südtiroler Berge ...

Der Sommer ist die Zeit der Gipfelstürmer. Hoch oben in den Meraner Bergen ist es jetzt so atemberaubend. Das Panorama, die kühlen Bergseen, die duftenden Almwiesen und die plätschernden Gebirgsbäche – alles lädt zum Verweilen ein. Und unten im Tal – da genießen Sie in Ihrem Hotel in der Nähe von Meran den Wellnessbereich, tanken Sie Sonne und relaxen im kühlen Nass unserer Pools. Am Abend – locken zahllose Musikveranstaltungen im Meraner Land von Jazz bis Klassik, Freilichttheater und vieles mehr. Ein Urlaub in Dorf Tirol bietet Ihnen abwechslungsreiche Unterhaltung für jeden Geschmack.

SOMMER IN DORF TIROL
HERBSTFÄRBUNG IN DORF TIROL

Herbst in Südtirol erleben ...

Der Herbst ist die Zeit der Genießer. Wenn sich rundum die Landschaft in warme Rot- und Gelbtöne färbt, ist es Zeit für den echten Südtiroler Genuss. Erntefrische Äpfel und Trauben, frischgepresster Traubensaft, junger Wein und dazu der süßliche Duft gebratener Kastanien.

Winterzeit – Weihnachtszeit im Meraner Land

Der Winter lässt die Stille ins Meraner Land einkehren. Die Natur kommt zur Ruhe und auch die Menschen sehnen sich nach Wärme und Geborgenheit. Die Südtiroler Christkindlmärkte laden mit Ihrem eigenen Charme zum Verweilen ein und schaffen Entschleunigung in dieser besinnlichen Zeit.

DORF TIROL SCHLOSSADVENT
FRÜHLING IM MERANER LAND

Schloss Tirol/ Brunnenburg

Über den Falknerweg ist das Wahrzeichen und zugleich der Namensgeber von Tirol zu erreichen: das Schloss Tirol. Erhaben thront das Schloss über dem Meraner Talkessel und beherbergt das Landesmuseum für Kultur und Geschichte Südtirols. Die permanente Ausstellung bietet einen spannenden Einblick in die Geschichte Südtirols von seiner Urgeschichte bis heute.
Unterhalb von Schloss Tirol befindet sich die Brunnenburg. Sie ist ebenfalls über den Falknerweg zu erreichen und beherbergt das Landwirtschaftsmuseum. Seit Kurzem können beim Besuch der Brunnenburg verschiedene gefährdete Haustierrassen besichtigt werden. Bestaunen Sie selten gewordene Haustiere wie die Mangalitza Schweine, Zackel-Schafe, Brillenschafe, Pfauenziegen sowie seltene Hühner, Enten und Gänse.

Vogelpflegezentrum und Greifvogelflugschau

Direkt am Burghügel hat das Pflegezentrum für Vogelfauna Schloss Tirol seinen Sitz. Die wichtige Aufgabe des Zentrums besteht darin, Wildvögel, die verletzt aufgefunden werden, aufzunehmen, gesund zu pflegen und wenn möglich wieder in die freie Wildbahn zu entlassen.
Spektakulär und faszinierend für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen sind die Flugvorführungen mit Greifvögeln und Eulen. Diese finden von Ende März bis Anfang November zweimal täglich um 11:15 und um 15:15 Uhr statt.

VOGELPFLEGEZENTRUM TIROL
MINIGOLF IN DORF TIROL

Minigolf in Dorf Tirol

Die Minigolfanlage in Dorf Tirol ist ein Garant für Spaß und Kurzweil. Direkt am Dorfeingang gelegen, ist der Minigolfplatz in einem gemütlichen Spaziergang vom Ortskern aus zu erreichen. Der Minigolfplatz von Dorf Tirol ist ein beliebter Treffpunkt für Familien und all jene, die hie und da Lust auf ein wenig Abwechslung haben.

Kirchen in Dorf Tirol

Pfarrkirche St. Peter – Pfarrkirche zum Heiligen Johannes dem Täufer - St. Rupert Kirche. Gleich drei Kirchen befinden sich auf dem Gemeindegebiet von Dorf Tirol. Die schon aus der karolingischen Zeit stammende Kirche St. Peter, die romanische Hauptkirche St. Johannes und die kleine gotische Kirche St. Rupert.

ST. PETER KIRCHE
WEINWEG

Dorf Tirols Themenwege

Apfelweg, Weinweg, Falknerpromenade und Herrschaftsweg
Auf vielen kleinen Rundwegen können Sie im Urlaub in Dorf Tirol die Gemeinde und die nähere Umgebung erkunden. Ob zur Apfelblüte im Frühling oder zur Törggelezeit im Herbst – Genießen sie die Natur und die kulturellen Besonderheiten in Dorf Tirol.

Longfall

Das Gasthaus Longfall ist ein kleiner Familienbetrieb, welcher Ihnen gute Südtiroler Küche bietet. Rundwanderung – Dorf Tirol – Longfall – Kuens Vom Dorfzentrum aus Richtung Seminar und Schloss Auer zum Tiroler Kreuz. Dann folgen sie der Ausschilderung zum Longfall. Weiter geht es über den Kuenser Waalweg nach Kuens. Von dort kehren sie bequem mit dem Gästebus nach Dorf Tirol zurück.

LONGFALL
HOCHMUTH SEILBAHN

Hochmuth

Die Seilbahn bringt Sie in 5 Minuten von Dorf Tirol zur Hochmuth (650 - 1400 m), in eine herrliche Berglandschaft mit einzigartigem Rundblick über Meran und das Etschtal. Zahlreich sind die Wandermöglichkeiten: vom leichten, unbeschwerlichen Abstieg zur Talstation der Seilbahn Hochmuth bis zur einmaligen Rundtour zu den Spronser Seen und zu den Gipfeln der Texelgruppe. Und da „Hochmut(h) bekanntlich vor dem Fall kommt“, bietet sich dieses Gelände auch bestens für Flüge mit dem Paragleiter an.

Spronser Seen – Meraner Land

Die Spronser Seen liegen auf der größten hochalpinen Seenplatte Südtirols und zugleich im größten Naturpark Südtirols, dem Naturpark Texelgruppe. Sie versorgen einen Großteil der Stadt Meran mit Wasser. Die Spronser Seen sind ein beliebtes Ausflugsziel für trittsichere Wanderer.

SPRONSER SEEN
ANFRAGEN »BUCHEN »